Über mich

Arne Eichmann

Sie würden gern wohl etwas über meine Person erfahren? Ich heiße Arne.

Im Jahr 2018 wurde ich von einer schwedischen Fernsehsendung über "Arne eichmann" interviewt und der erste Teil des Interviews ist hier verfügbar. Der zweite Teil ist hier verfügbar.

Diese Woche mache ich die folgenden Dinge:

Ich werde hier jeden Tag meinen Projektfortschritt veröffentlichen und auch hier mit den Updates, die ich von den schwedischen Behörden in meinem Briefkasten erhalte. Mein Blog wird auch ein offenes Forum sein, in dem jeder posten und Hilfe erhalten kann. Mein erster Artikel ist ein Blogbeitrag über die Espressomaschine. Wenn dir gefällt, was du siehst, kannst du es mit deinen Freunden auf Facebook und Twitter teilen. Außerdem kannst du gerne Fragen im Blog oder per E-Mail auf der Kontaktseite stellen. Wenn du daran interessiert bist, mit mir in Kontakt zu treten, kannst du mich auf der Kontaktseite kontaktieren.

In Social Media finden Sie mich als Anhänger, Autor, Gastredner, Blogger oder Blogger in einem Buch oder Podcast.

Wenn Sie gerne Espresso kochen und guten Kaffee finden, sind Sie an mir interessiert, dann sind Sie nicht allein! Ich bin für dich da, weil ich ein Experte bin, weil ich meinen Job liebe und weil du eine großartige Informationsquelle für die Welt der Kaffeemaschine bist. Also gehen Sie weiter und genießen Sie die Lektüre dieses Blogs, ich hoffe, dass Ihnen der Inhalt gefällt und dass Sie auch inspiriert werden, ein neues Hobby des Kaffeetrinkens zu beginnen. Zu Ihrer Information, ich bin ein ehemaliger Lehrer für Englisch als Zweitsprache und auch Autor, obwohl ich lieber über Kaffee spreche. Ich liebe alle Dinge rund um den Kaffee und stehe Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. Du kannst mich hier kontaktieren, aber du kannst gerne das Kontaktformular auf dieser Website benutzen. Vielen Dank für dein Interesse und ich hoffe, viel Spaß mit dir zu haben.

Ich bin in Österreich geboren und kam mit 4 Jahren nach Deutschland. Mein erster Job in Deutschland war als Kurier und später lernte ich in einem Geschäft die Herstellung von Espressomaschinen. Meine ersten Versuche waren Misserfolge aufgrund eines sehr schlechten Designs, aber dann entdeckte ich einige gute Ratschläge von den Meistern meines Fachs und ich konnte aus ihnen lernen, was ich konnte.

Mein erster richtiger Job war die Arbeit in den Lidl-Filialen in Dortmund. In Deutschland ist es verboten, Espressomaschinen (Barista-Läden und dergleichen) an Ausländer zu verkaufen. Ich musste ins Ausland gehen und einen guten Vertrag mit einem Lieferanten finden, der es mir erlaubte, meine eigenen Maschinen zu verkaufen. Ich habe mehrere Monate lang gearbeitet, wurde aber dann nach ein paar Wochen wegen einiger dummer Fehler und schlechtem Management entlassen. Zu dieser Zeit war ich Mitte 20, also war ich finanziell in guter Verfassung. Ich hatte auch eine gute Karriere gemacht, ich hatte einen Abschluss in Informatik und war eine sehr motivierte Person.

Mein Ebook, das Espressolle heißt: Espresso machen ist jetzt verfügbar. Es ist das beste E-Book für die Herstellung des besten Espressos, der je hergestellt wurde.

Ich bin auch der Autor eines sehr beliebten E-Books, Espresso Masterclass, das bei amazon erhältlich ist. Dies ist nicht das einzige Buch, das ich geschrieben habe, aber es ist dasjenige, das von mehr als hunderttausend Menschen weltweit verwendet wurde.

Hier finden Sie Rezepte, die ich für meine eigene Espressomaschine kreiert habe, die meine eigene Kaffeespezialität herstellt. Wenn Sie schon immer einen perfekten Espresso für Ihre Gäste zubereiten wollten, benötigen Sie dieses Buch.

Die Espressolle: Die Herstellung von Espresso E-Book ist eine große Ressource, um die Kunst der Herstellung von Espresso für sich selbst zu lernen. Es ist auch ein großartiger Ort, um zu beginnen, einige der Espressomethoden zu erlernen, die Sie lernen müssen.

Dieser Beitrag gibt Ihnen die Details der Schritte zur Herstellung von perfektem Espresso aus dem Buch, das ich gekauft habe. Alle Rezepte in diesem Buch wurden getestet und getestet.

Das Buch ist ein großartiger Starter und Nachschlagewerk für die Zubereitung von perfektem Espresso.

Sieh dich doch mal hier auf meiner Webseite um.

Arne Eichmann