Brauche ich Espressokocher?

Arne Eichmann

" Nein". Warum? Weil du damit nicht herumspielen willst. Aber was ist, wenn man ihn benutzen muss, um eine tolle Tasse Kaffee zu machen? Ist es das wert, eine Maschine zu haben? Nun, ja. Du kannst darin erstaunlichen Kaffee trinken. Du kannst darin großartigen Kaffee kochen. Und es ist auch nicht so schlecht für dich.

Sie können das beste Kaffeeerlebnis zu Hause oder in Ihrem Büro oder Restaurant genießen. Es hängt nur von deinen Geschmacksnerven ab. Ich empfehle das nicht für die meisten Leute. Ich weiß nicht, ob du es selbst ausprobieren möchtest oder nicht. Aber für diese Leute empfehlen wir, ein paar Kaffeemaschinen zu benutzen, und du wirst froh sein, dass du es getan hast. Aber was ist der beste Weg, um Ihre Espressomaschine zu verstauen? Ich spreche von der Art, die mit Ihrer Heim-Espressomaschine geliefert wird. In diesem Blog werde ich mit dir die wichtigsten Dinge für dein bestes Erlebnis teilen: Wie man eine Espressomaschine reinigt - Das Wichtigste daran ist, sie sauber zu halten. Reinigen Sie Ihre Espressomaschine regelmäßig und verwenden Sie sie niemals, bis sie sauber ist. Verwenden Sie zur Reinigung der Maschine immer Seife und vermeiden Sie die Verwendung von Reinigungsmitteln, die die Kunststoffteile der Maschine beschädigen könnten. Das unterscheidet es von weiteren Produkten wie Spülmittel Spülmaschine. Wenn die Maschine nicht gut gereinigt wird, besteht die Gefahr, dass sie beschädigt wird. Aber es gibt keinen Schaden bei der Verwendung von Reinigungsprodukten, wenn sie zuvor in Ihrer Heim-Espressomaschine verwendet wurden. Was kannst du also tun? Nun, verwenden Sie ein hochwertiges Reinigungsprodukt, das für Ihre Maschine sicher ist, da Sie beachten müssen, dass einige Reinigungsprodukte in der Umgebung kaputt gehen können und es einfach ist, herauszufinden, ob die Maschine sie verwendet. Das Wichtigste ist also ein gutes, langfristiges Reinigungsprogramm. Wenn du es nicht tust, bekommst du vielleicht eine neue Maschine und einige defekte Teile, die du später nicht reparieren und reparieren kannst. Ich denke, es ist wichtig, ein Produkt mit hohem Polymeranteil zu verwenden, da einige Reinigungsprodukte keine gute Reinigungs- und Schutzwirkung haben.

Wenn Sie die Maschine mit Seife reinigen, sollte sie sehr schonend sein. Wenn Sie es in Ihrer Küche verwenden, können Sie die Bakterien ohne den Einsatz von Seife loswerden. Wenn Sie Seife verwenden, verwenden Sie immer destilliertes Wasser, nicht nur Leitungswasser. Sie können ein wenig Zitronensaft, Zitronensaftkonzentrat, Apfelessig oder Zitronensaft-Extrakt verwenden. Am besten ist es, eine preiswerte Reinigungslösung wie die Seife aus dem örtlichen Supermarkt oder das Produkt aus der "grünen Reinigung" zu verwenden, die die vom Hersteller hergestellte Lösung ist. Gleichwohl ist Sage Kaffeemühle einen Versuch wert. Du kannst eine kleine Menge davon verwenden. Dies sollten Sie tun, wenn die Reinigungslösung sehr zähflüssig ist (d.h. sie hat einen sehr starken Geruch). Lohnt sich der Kauf von Espressokocher? Mit anderen Worten, Sie können nie ein schlechtes Ergebnis erzielen, wenn Sie es verwenden. Waschen Sie nach Gebrauch der Reinigungslösung Ihre Hände immer mit etwas Alkohol, nicht nur mit der Seife. Das ist alles. Die Seife ist sehr stark. Im Unterschied zu Espressokocher Test ist es aus diesem Grund merklich leistungsfähiger.