Welche Arten von Espressokocher gibt es?

Arne Eichmann

"Ich weiß nicht, es fällt mir schwer zu antworten". Was ich dir jetzt sage, ist also wahr. Die Wahrheit. Die Wahrheit, die die meisten Menschen um dich herum kennen.

Die besten Espressomaschinen der Welt.

Beginnen wir mit den Grundlagen. Eine Espressomaschine in dieser Welt der Kaffeemaschinen ist nichts anderes als eine sehr große, schwere, komplizierte Maschine mit einem Elektromotor in der Mitte. Es muss so gut wie möglich funktionieren. Diese Maschine arbeitet mit Kaffee in einer speziellen Kammer und mit dem Espresso. Es gibt auch viele Teile, viele davon aus verschiedenen Materialien. Es gibt verschiedene Maschinen mit unterschiedlichen Eigenschaften, von denen einige sehr komplex sind. Ich habe bereits über die ersten beiden geschrieben, nämlich den Pro und den Pro-Plus. Aber sie sehen auf dem Tisch nicht allzu gut aus, also lassen Sie uns einen Blick auf die anderen Top-Modelle werfen. Dies wird beachtenswert sein, vergleicht man es mit Imperial Geschirrspüler.

Der Profi

Die Pro ist eine sehr komplizierte Maschine. Es ist die Maschine mit dem höchsten Preis, aber sie sieht aufgrund ihrer Einfachheit ziemlich elegant aus. In Wirklichkeit ist es komplizierter, als es scheint, denn es gibt nicht nur eine Maschine mit einem einzigen Kolben, sondern viele Kolben und Ventile. Und einige Teile der Kolben können nur mit Spezialwerkzeugen entfernt werden, die teuer sind. Es ist sehr teuer, denn die Kosten für die Teile sind sehr hoch.

Dadurch hat die Pro-Plus den geringsten Preis. Es ist sehr schön, und man spürt die Leidenschaft seines Besitzers, denn er ist nicht nur ein Besitzer einer Espressomaschine, er ist auch ein Kunstsammler, und er hat nicht viel Geld, also nutzt er seine Leidenschaft, um schöne Dinge zu bauen. Der Pro-Plus ist auch sehr gut gebaut. Das differenziert es von Artikeln wie Leistung Toaster. Dies liegt an den sehr großen Teilen der Espressomaschine. Die Teile des Pro-Plus sind mit sehr großer Präzision gefertigt, und jedes Teil ist so klein, dass es leicht ist, eine gute Arbeit zu leisten. Aber der Pro-Plus hat nicht nur ein elegantes Design. Betrachten Sieebenso einen Reste Raclette Vergleich. Seine hohe Qualität macht die Maschine auch schön. Die Kaffeemühle im Pro-Plus ist die stärkste und komplizierteste in der Maschine. Ich habe einige andere Maschinen ausprobiert, wie die Mecafé, die Kämpfer und die Baratza, und ich finde sie extrem langweilig und zu einfach zu bedienen. Die Pro-Plus ist so viel mehr als eine gewöhnliche Espressomaschine. Es ist eine Maschine für einen anderen Lebensstil, eine Maschine für Menschen mit einer starken Leidenschaft für Kaffee, die durch eine erstaunliche Tradition weitergegeben wurde. Diese Maschine ist für den Kaffeeliebhaber, für jemanden, der aus seiner Komfortzone herauskommen möchte, eine Maschine, die nicht nur eine Maschine ist, die Kaffee mahlt, sondern auch einen köstlichen Kaffee herstellt. Sehen Sie den Espressokocher Test Testbericht an.